Häufig gestellte Fragen

Ausbildung

Was ist Kokoswasser?

Kokoswasser ist die klare, fettfreie Flüssigkeit einer noch jungen Kokosnuss! Es ist reich an natürlichen Elektrolyten, vor allem Kalium, ist kalorienarm und cholesterinfrei, und es schmeckt großartig!

Ist Vita Coco glutenfrei?

Und ob! All unsere Produkte sind glutenfrei.

Enthält Kokoswasser Elektrolyte?

Vita Coco enthält natürlich vorkommende Elektrolyte wie Kalium. Das bedeutet mehr Feuchtigkeit und weniger überflüssige Inhaltsstoffe.

Wie viele Kalorien hat Kokoswasser von Vita Coco?

Nicht viele! Unser Original-Kokoswasser enthält 45 Kalorien pro Portion.

Ist Vita Coco koscher?

Ja – koscher und K-Star zertifiziert.

Sind Vita Coco Getränke pasteurisiert?

Ja. Nachdem die Kokosnüsse geerntet, gereinigt und geöffnet wurden, wird die Flüssigkeit kurzzeiterhitzt und dann in Tetra Paks abgefüllt. Die Kurzzeitpasteurisierung hilft bei der Konservierung des natürlichen Geschmacks und der Inhaltsstoffe und vernichtet potenziell schädliche Bakterien. So kann das Kokoswasser von Vita Coco bis zu 12 Monate gelagert werden.

Was ist Kokosöl?

Kokosöl ist ein genusstaugliches Öl, das aus dem Fleisch reifer Kokosnüsse gewonnen wird. Unser Öl ist biologisch und kalt gepresst. Es ist hervorragend zum Kochen und Backen geeignet und erfüllt jede Menge Schönheits- und Wellnessbedürfnisse.

Ist das Öl von Vita Coco biologisch?

Ja, sogar zertifiziert.

Hat Kokosöl ein Verfallsdatum? Wie lange hält Kokosöl?

In der Verpackung und an einem kühlen, trockenen Ort gelagert, lässt sich unser Kokosöl im Durchschnitt 2 Jahre aufbewahren.

Sollte man Kokosöl im Kühlschrank aufbewahren?

Nein. Einfach an einem kühlen, trockenen Platz lagern und vor direktem Sonnenlicht schützen.

Was bedeutet „unraffiniert“?

Einige Marken „raffinieren” ihr Kokosöl. Das heißt, sie unterziehen es einem chemischen Prozess und bleichen das ausgetrocknete Kokosfleisch, bevor das Kokosöl extrahiert wird. Wir tun das nicht. Das Öl von Vita Coco ist kalt gepresst und chemiefrei und daher „unraffiniert”.

Fest oder flüssig?

Beides. Kokosnussöl verfestigt sich bei Temperaturen unter 23 Grad.